Jeder Tag zählt

„Each new day is an opportunity to manifest your dreams and be the best version of yourself – whatever that means to you -whether it’s being more mindful, grateful, or succesful. And it all starts the moment you open your eyes.“

Als ich dieses Zitat las, hat es mich daran erinnert, dass man jeden Morgen die Chance hat, das Beste aus dem bevorstehenden Tag rauszuholen.

Man kann sich dafür entscheiden, sich jeden Morgen daran zu erinnern, dass man dankbar dafür sein kann, was man alles im Leben hat, auch oder besonders für die kleinen Dinge im Leben.

Jeden Morgen kann man sich bewusst machen, was man wirklich im Leben will und im Laufe des Tages seine Möglichkeiten ausschöpfen, um seinen Träumen ein Stückchen näher zu kommen.

An jedem Tag erstrecken sich vor uns unendlich viele Wege, die wir beschreiten können und es liegt an uns, dies an jedem neuen Morgen wahrzunehmen.

Denn eines Tages, wenn sich die eigenen Tage allmählich zu Ende neigen, erkennt man, dass man sein Leben nicht so ausgeschöpft hat, wie man eigentlich wollte. Dann steht man da und betrauert das Leben, was man eigentlich hätte haben können.
Man trauert dem hinterher, dass man die kleinen, aber schönen Momente im Leben nicht mehr ausgekostet hat, man trauert darüber, dass man nur jeden Tag gemütlich in der eigenen Komfortzone blieb und nicht aus sicher herauskam, um spannende Dinge zu kreieren und zu erleben.

Es liegt an uns, wie wir jeden Morgen das Leben sehen und was wir daraus machen wollen. Wir können eine bewusste Entscheidung treffen und das Leben kreieren, das wir wahrhaftig wollen – oder auch nicht und stattdessen im alltäglichen Trott versinken.

Ich habe mich entschieden, welchen Weg ich gehen werde… Du auch?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.