11 Tipps Für Deine Reise Nach Prag!

Ende Dezember ging es für mich eine Woche lang nach Prag – Definitiv eins der schönsten Städte, die ich je gesehen habe! Tolle Architektur, viele Sehenswürdigkeiten und noch mehr Highlights, die man nicht verpassen sollte.
In diesem Blogeintrag geb ich Dir 11 Tipps, damit deine Reise nach Prag einmalig wird.

1. Karlsbrücke bei Nacht
Obwohl meistens unzählige Touristen auf der Brücke unterwegs waren und man sich ständig gegenseitig anrempelte, ist die Karlsbrücke definitiv ein Muss! Besonders bei Nacht, wie man auf diesem Foto sehen kann.

____________________________________________________________________________________

2. Der Veitsdom
Wer eindrucksvolle Kathedrahlen mag, ist hier genau richtig: Die Kathedrale wurde ab 1344 errichtet und erstreckt sich mit 97 Metern in den Himmel. Ein Blick in die Kathedrale lohnt sich auf jeden Fall auch.

____________________________________________________________________________________

3. Prager Eiffelturm:
Es waren mal wieder massig Touristen vorort, so dass man oben auf der Aussichtsplattform regelrecht eingequetscht war, aber dennoch hatte man eine tolle Aussicht. Vorallem beim Sonnenuntergang.

____________________________________________________________________________________

4. John Lennon Mauer
Gerade als ich die John Lennon Mauer erreicht hatte, fing es fürchterlich an zu hageln und zu regnen, so dass alle Touristen, die vor der Mauer posierten und ein Foto machen wollten, schnell flüchten mussten. Ich musste mich dem anschließen und habe erstmal mit meinem kaputten Regenschirm Unterschlupf in einem Bareingang gesucht.

____________________________________________________________________________________

5. Prags „Berge“ besteigen – Letna und Petrin
Hier hat man ebenfalls einen guten Überblick über Prag:

____________________________________________________________________________________

6. Den Glockenturm erklimmen für tolle Fotos!
Der Eintritt war total überteuert und es war wie immer von Touristen übervölkert, aber dennoch konnten wir ein paar geniale Fotos machen.

____________________________________________________________________________________

7. Die Aussicht von der Prager Burg genießen
Als wir auf der Prager Burg waren und das zweite Silversterfeuerwerk, das traditionell am 1. Januar stattfindet, sehen wollten, standen wir dort mit hundert anderen Menschen zusammen. Plötzlich hörten wir das Feuerwerk, aber leider konnten wir es überhaupt nicht sehen, weil wir auf der falschen Seite standen und die Burg die Sicht auf das Feuewerk versperrte. Leider verpassten wir das Feuerwerk, aber da wir zusammen mit hundert anderen Menschen dort standen, war es ziemlich lustig, wie viele Leute sich auf einmal irren können.

____________________________________________________________________________________

8. Jüdisches Viertel
Dieses Viertel gehört für mich definitiv zu den Top 5 Plätzen in Prag.

____________________________________________________________________________________

9. Tolle Fotokulisse über Prags Innenstadt im U Prince Hotel
Ein Angestellter im Touristenbüro gab uns den Tipp, dass wir im U Prince Hotel eine tolle Aussicht hätten und wir nahmen sogleich an, dass wir einfach hochgehen und die Aussicht genießen könnten. Aber auf der Treppe wurden wir direkt abgefangen und uns wurde gesagt, dass wir lediglich zum Restaurant, das sich auf der Terasse befindet, gehen können. Das taten wir schließlich und bestellten ein Getränk, aber es lohnte sich definitiv, wie man auf den Bildern sehen kann.

____________________________________________________________________________________

10. Eine Ausstellung besuchen
Es gibt das ganze Jahr über tolle Ausstellungen, sei es eine Foto- oder Kunstausstellungen. Einfach ins Touristeninformationcenter gehen und nachfragen, was es aktuell zu sehen gibt.

____________________________________________________________________________________

11. Der Botanische Garten
Wenn ihr es nicht mögt euch durch Touristenmassen zu kämpfen, dann kann ich euch den botanischen Garten empfehlen, wo fast keine Menschenseele war und ich dort entspannt entlang spazieren konnte ohne gestört zu werden.

____________________________________________________________________________________

Ich hoffe, dass ihr etwas aus diesem Blogeintrag mitnehmen könnt und nun wisst, was es alles in Prag zu sehen gibt.
Und falls ihr nicht vorhabt irgendwann mal nach Prag zu reisen.. zumindest habt ihr ein paar schöne Fotos gesehen, haha.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.